Coca-Cola Coke-Bar
COCA-COLA "Can't miss" iconic product with REVOLUTIONARY material - Liquid wood or BioPlastic

Solution

BEDARFSANALYSE
?Ich habe den Fokus überwiegend auf die Analyse der Kaufgewohnheiten und Bedürfnisse der Verbraucher gelegt. Das Ergebnis meiner Umfrage in zwei verschiedenen örtlichen Supermärkten und einem kleineren Lebensmittelgeschäft ist, dass 64 Prozent der Käufer 2 Liter oder weniger Cola, sowie 23 Prozent der Käufer 4-5 Liter Cola gelegentlich kauft. Bei 12 Prozent ist die Kaufgewohnheit in Bezug auf die Kaufmenge schwankend, und 1 Prozent der Käufer wollte keine Antwort geben. Bei Feten, Geburtstagsfeiern und Parties sind die folgenden Verhältnisse festzulegen: 74 Prozent kaufen 4-6 Liter Cola, 21 Prozent 8-10 Liter Cola, und 5 Prozent konnte keine genaue Antwort geben.
??
MEINE IDEE
?NUR DIE GUTE FORM REICHT NICHT
Es hat sich nach der Umfrage klar ergeben, dass es zwei Möglichkeiten gibt, damit die Ansprüche in Bezug auf den modernen Haushalt am besten befriedigt werden. Entweder kleinere, variable Kisten müssten eingesetzt werden, oder solche Funktionen müssten eingesetzt werden, bei denen der Käufer noch mehr Cola kauft.

?DIE FORM
?Ich wollte ein Produkt entwerfen, das die Marke Coca-Cola einem nicht nur andeutet, sondern eindeutig erkennen lässt. Dazu gehören die feine Linienführung, die abgeklärte Form, sowie die Vermittlung eines Lebensgefühls, das von Coca-Cola vertreten ist, damit sich der Käufer im klaren setzt, dass er ein Mitglied einer großen und wunderbaren Gesellschaft wird. Große, abgeklärte Flächen mit feinen und soliden Details. Der Entwurf soll das Lebensgefühl von Coca-Cola auf jeden Fall vertreten.
Erscheinung � Gleichgewicht � Verhältnis!
Diese sind die Hauptrichtlinien! Bei dem Entwerfen habe ich nach Verwendung von gewölbten Kanten getrebt, damit das Endprodukt bei Lieferung viel komfortabler ist, den Körper des Käufers nicht verletzt, sowie in ihm nicht ein negatives Gefühl erweckt, sondern es muss freundlich sein!

WELCHE PROBLEME WERDEN DAMIT GELÖST UND WIE
?Nach der Auswertung der Angaben meiner Umfrage habe ich die Konsequenz gezogen, dass ich ein modulierbares Design oder eine größere Kiste als Produkt konstruieren soll, wodurch der Käufer dazu bewegt wird, mehr Menge zu kaufen! Er kann ein regelmäßiges Element beim Einkauf sein, oder er kann mit dessen extra Funktion ein wichtiger Zusatzteil des Haushaltes, des Alltagslebens des Coca-Cola Verzehrers werden!

DIE FORM UND DIE FUNKTION
Die extra Funktion hat die Aufgabe, die Zielgruppe, die im allgemeinen kleinere Mengen kauft, dazu zu bewegen, immer mehr Mengen zu kaufen. Die Coke-Bar kann ein wichtiger Element des Alltagslebens eines werden, wie die Kaffeemaschinen oder die Toaster. Lass uns an ein gewöhnliches Frühstück oder an einen Werktag denken, wie toll ein Glas Coca-Cola dabei sein kann! Und zum �Erleben� dieses Gefühls leistet eine solche Kiste einen wesentlichen Beitrag, auf die Sie auch stolz sein können! Sie wird ein Bestandteil Ihrer Küche oder Ihres Büros sein, wodurch die Funktion und das Lebensgefühl eindeutig sein wird, was Coke leisten kann! Wobei die Form und die Funktion eine Einheit bildet.
Der Konzept ist außerordentlich umweltfreundlich, kein Gasbetrieb, kein Strom, nur Gravitation spielt funktionsmäßig eine Rolle! Die an bestimmten Punkten abgesteiften Kisten dünner Seitenfläche haben geringen Materialbedarf, um stabil wie möglich zu sein. Die Maße der Kiste sind so festgelegt worden, dass sie auf einem Standardpult in der Küche genug Platz haben! Der Hahn, der nach Schrauben auf die Flasche in die passende Lücke der Kiste hineinzuschieben ist, ist völlig riegelbar, damit Kohlendioxid die Flasche nicht verlässt, wodurch die Coca-Cola frisch bleibt. Nach Hineinschieben des Hahns in die Lücke kann man sehen, dass die Flasche in der Kiste nicht aufrecht, sondern schräg steht! So wenn man Cola ins Glas gießt, kann man sich die schöne Coke-Flasche viel besser anschauen, was einem die Entscheidung für die Coke viel geprägter macht! Zu der Kiste kann ein Abtropftablett gehören, das aus dem inneren Raum der Kiste ausgehoben werden kann.
"Bioplastic" oder "Liquid wood" können die beste Entscheidung für die Auswahl des passenden Materials! Bioplastic passt zur Massenproduktion, Liquid wood passt lieber zur Produktion der exclusiven Produkte! Die Kiste kann den einzelnen Coca-Cola Produkten anpassen, wie zum Beispiel Fanta, oder dem Projekt �Arctic Home� als Exclusivität! Die Kiste ist sogar dauerhaft, weil der Käufer sie schont, wegen der extra Funktion.


ENDERGEBNIS
?Ein modernes Design für die klassischen Coke-Produkte gemäß der Anforderungen des 21. Jahrhunderts!

Other entries in this project

ERGO LINE
petko255
110
33
7.55
Fluid box
ibdesign
55
34
7.55
Icon
spaceball
49
36
7.51