Das orientalisches Fenster
Du hast keinen Balkon, willst aber doch einen eigenen kleinen Kräutergarten haben.

Solution

»Das orientalische Fenster« 

Ihre Wohnung hat keinen Balkon? Im Sommer wird es zu heiß? Und der Ausblick könnte auch grüner sein? Das orientalische Fenster schafft Abhilfe: Über zwei Stufen bietet es viel Platz für Kräuter und Blumen und ist eine praktische Erweiterung der Küche, Grünanlage und Gardinenersatz in einem. Das orientalische Fenster wird zunächst mit einer Stange in der Fensterlaibung verankert, dann eingehängt und schließlich verschraubt; eine Abstützung verlagert das Gewicht auf die Hauswand. 
Material: pulverbeschichteter Stahl, wasserabweisendes Holz