Das Tor zur Welt
a

Solution

Das Bild innerhalb der Wort-Bild-Marke beschreibt die Akteure, dargestellt als große Kugeln, die via Bildschirm miteinander in den Dialog treten. Die kleinen Kugeln symbolisieren die Kinder und Jugendlichen, um die sich die Akteure (=Zielgruppe) kümmern.
Gleichzeitig sind die Kinder ebenfalls im Internet unterwegs und stehen über Chatrooms miteinander in Kontakt. Durch die Berücksichtigung der Kinder in der Wort-Bild-Marke wird die Aussagekraft des Claims "Aufwachsen mit dem Netz" hervor gehoben.

Die geschwungenen Linien sollen eine Art "Datenautobahn" darstellen. Dabei bilden die drei mittleren Linien, die in den Landesfarben der Bundesrepublik Deutschland, eine Art "Grund" bzw. "Leitrichtung", auf denen sich das dargestellte Geschehen abspielt.

Der Text "Dialog Internet" ist in schwarz und in der Schrift Verdana gesetzt. Er wurde mittig dominierend oberhalb des Bildes platziert, um die Aussagekraft zu erhöhen.

Texte und Bild werden eingerahmt von einem schwarzen Rechteck. Dieses symbolisiert zum einen den vorgegebenen Rahmen, innerhalb sich das Bundesministerium den Dialog mit der Zielgruppe vorstellt. Andererseits stellt dieses Rechteck eine Art "Fenster" dar, durch das der Betrachter hindurch schaut und im inneren einen Ausschnitt der "Datenautobahn" sieht, in dem der Internetdialog zwischen den Erziehern, Lehrern etc. stattfindet.

Bei der Farbwahl wurde bewusst auf die Hausfarben der Bundesregierung abgestellt, um den Wiedererkennungseffekt zu erhöhen.

Other entries in this project