Die Joghurtexplosion - eine seltsame Begegnung im Waschsalon

Solution

Die Joghurtexplosion - eine seltsame Begegnung im Waschsalon

Ein starker, attraktiver, scheinbar gesunder und gutaussehender Mann (man kennt es aus der alten Coca-Cola Werbung) betritt zu späterer Abendstunde einen Waschsalon.

Er schaut sich um doch es ist niemand zu sehen, er zuckt unbeeindruckt mit den Schultern und beginnt sich bis auf die Unterwäsche auszuziehen. Gleich darauf wirft er seine dreckigen Sachen (offensichtlich vom Bau der Herr) in eine der Waschmaschinen. Er setzt sich auf eine der Wartebänke und wartet. Die Zeit will einfach nicht vergehen und es wird Ihm furchtbar langweilig, schon leicht genervt greift er in seinen Rucksack / Beutel und holt einen Joghurtbecher  heraus.

Gerade als er diesen öffnen will betritt ganz plötzlich aus heiterem Himmel eine attraktive junge Frau (ebenfalls bereits bis auf die Unterwäsche entkleidet) den Raum, sie scheint aus einem der hinteren Räume gekommen zu sein. Sie bückt sich (wohl wissend das Sie beobachtet wird) runter zu der Öffnung Ihrer Waschmaschine und holt einige Ihrer Kleidungsstücke heraus (Slips, Tangas usw.).

Der Mann kann es kaum glauben, der Schweiß läuft an seiner Stirn herunter und seine Augen werden immer größer. Belustigt davon nähert sich die selbstbewusste Frau dem Mann auf einen Meter, bleibt stehen und zwinkert Ihm verführerisch zu. Der Mann steht auf, will etwas sagen... doch plötzlich, was ist das???

Der Joghurtbecher der sich immer noch auf seiner Hand befindet bläht sich auf einmal seltsam auf, der Deckel wölbt sich immer weiter nach oben, obwohl der Mann nicht daran drückt und dieser lediglich auf seiner flachen Hand steht. Verdutzt und völlig verwundert schauen beide auf den Becher. Der Mann fängt an zu zittern und... Booom!

Der Becher platzt und die volle Joghurt-Ladung klatscht in das Gesicht der Frau! Wütend schaut Sie den Mann an, er wird knall Rot. Völlig entnervt und rasend vor Wut schnappt sich die mit Joghurt bespritzte Frau Ihren Wäschekorb und verlässt den Waschsalon im Eilschritt.

 

Beschämt senkt der Mann seinen Kopf und sieht nach unten auf sein bestes Stück. Frustriert und gar nicht mehr so cool und stark wie zu Anfang setzt der Mann sich wieder hin und löffelt zusammengekauert den Rest des Joghurts.

Eine Einblende erscheint mit dem Spruch: Zufrühkommer? Wir können helfen. (jetzt folgen die üblichen  Infos).

Other entries in this project

Dein Ego(n)
Männerarzt
happy woman.
schnelle Nummer