different views, one thought
there are a few clips which play at the same time, but each of them with another main character. there is always an similar flow of the action. the main character meats another member of the neighbourhood on the street and sth on this other person reminds

Solution

die Idee besteht aus mehreren Clips, die von der Abhandlung immer gleich erfolgen:

Gezeigt wird eine Person aus einer Nachbarschaft, die zu Beginn auf der Straße auf eine andere trifft und sich etwas über diesen Nachbarn denkt. Dieser Gedanke ist auch gleichzeitig ein Produkt von Penny und der Protagonist stellt einen Vergleich auf.

- die melonen von fr. xy - gar nicht so schlecht -> die melonen von penny - der wahnsinn!!
- die hünerbrust von hr. x - nicht so toll / geil -> die hünerbrust bei penny - der wahnsinn!! / sehr geil!!
- der sixpack von hr. y - gar nicht übel -> sixpacks von penny - der wahnsinn!!
- die miniwürstchen von den nachbarn -> nicht so geil!! -> die miniwürstchen vom penny - der wahnsinn!!
- die orangenhaut von........

Gezeigt wird die Person dann, wie sie auf dem Weg zum Penny ist. Dort angekommen wird das Produkt präsentiert und am Ende eine Szene gezeigt, in welcher der Hauptdarsteller auf die zuvor angetroffene Person im Penny Markt stößt. Beide mit den Einkäufen im Korb, an den sie gedacht haben.

(Zur Kameraführung ist zu sagen, dass der Protagonist auf dem Weg zum Penny frontal in der Amerikanischen auf Augehöhe gezeigt wird, die Nebendarsteller im Clip aus dem POV-Shot.)

Other entries in this project