ICH HAB RECHT !

Solution

Ich möchte mit der "Kampagne"
'Ich hab Recht !'  - 20 Jahre Kinderrechte
Kinder und Erwachsene gleichermaßen darin bestärken aufeinander zuzugehen und  Fälle von Unrecht gegenüber Kindern in ihrem Umfeld und in aller Welt aktiv zu bekämpfen.

Die Kinder auf den PLAKATEN erheben selbstbewusst-trotzig und kämpferisch den Arm, um ihren Siegeswillen und erste Erfolge (!!!) zu bekunden. Der Spruch und die POSE sind Mahnung und Selbstermutigung zugleich.

Bewusst habe ich versucht, Anti-Opfer-Bilder zu entwerfen.

Die Black Panthers standen Pate bei der Umsetzung.  
Das Bild der beiden Athleten, die bei der Olympiade 1968 für die Rechte der Farbigen die Fäuste zeigten, haben ganze Generationen im Kopf - in jeder Hinsicht ein gutes Beispiel für die Macht von Bildern.

Kinder (und Erwachsene) müssen wissen, welche Rechte sie innerhalb der Gesellschaft und der Familie haben, damit sie diese auch wahrnehmen und dafür kämpfen können.

Erwachsene sollen Kindern auf gleicher Höhe begegnen. Dafür müssen sich die Kinder emanzipieren. Das benötigt Hilfe und Verständnis von Seiten der Erwachsenen.

Die Kinder müssen das "Ich hab Recht" oder "mein Freund hat Recht" formulieren. Und wir Erwachsenen müssen es akzeptieren, dass Kinder ihren eigenen Kopf haben.

weitere Motive: Mädchen, Paare von Kindern unterschiedlichsten Alters, Hautfarbe, Nationalität