Kinderwelten neu gestalten

Solution

Unsere Grundidee ist eine Adaption der Malbuchübung  'Verbinde die Punkte'.  Anstelle der üblichen, kindgerechten Malbuchvorlagen, konfrontieren wir hier den  Betrachter mit arbeitenden Kindern, deren Leben oft kein Kinderspiel ist.

Claim und Text der Kampagne lassen den Betrachter die Missverhältnisse erkennen, fordern ihn auf selbst  mitzugestalten und die Arbeit von Unicef zu unterstützen.

Während die Plakatkampagne mit den Motiven der arbeitenden Kinder vornehmlich irritieren will, sind andere Medienformen auf die Mitgestaltung der Betrachter ausgelegt. Der Benutzer kann hier die Linien selbst verbinden und zwischen einer positiven und einer negativen Kinderwelt entscheiden.

Entstanden in einer Kooperation mit Jeannette Corneille.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Our main idea is an adaptation of the  coloring book exercise 'follow the dots'. Instead of the usual child appropriate themes / motives we confront the observer with  children engaged in labor. Often their lives are far from childs play.

The text and idea of the campaign allows the viewer to understand the  problem , encourage them to participate and support the work of unicef.

While the main intention of the poster campaign is to irritate, other media forms are designed to embolden the user to join and fill in the lines themselves. The user chooses between a better or worse world for children.

Designed in a cooperation with Jeannette Corneille.